YKK

„YKK strebt einen hohen Firmenstandard /-wert an“. Dieser Grundsatz bestimmt alle unsere Geschäfts- und Management Aktivitäten und folgt unserer Philosophie des „Kreislauf des Guten“, die vom YKK-Gründer Mr. Yoshida ins Leben gerufen wurde. Sie beruht auf der Überzeugung, dass niemand erfolgreich sein kann, ohne andere am Erfolg teilhaben zu lassen.

YKK FAQ

YKK Group Management Principle

Produktes und Service

YKK EMEA Group steht für Qualität, Flexibilität, Kreativität und Höchstleistung.Unsere HiTech-, Klassik- oder Designkollektionen bieten netzwerkübergreifende perfekte Verschluss-Lösungen an.Alle Produktionsstätten sind nach internationalem Standard ISO 9001 (Qualitäts-Management-System), entsprechend den weltweit geltenden Gesetzen und Regelungen zertifiziert. Für Informationen und Details zu speziellen Produkten, wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen YKK-Niederlassungen. Vor Ort kann man Ihnen sowohl Auskünfte und Empfehlungen zu neuesten Verarbeitungsmethoden, Entwicklungen und Anwendungen geben, als auch Informationen zum globalen YKK-Netzwerk mit über 70 Ländern. Mit allumfassenden Service und Unterstützung beim weltweiten Zutaten-Einkauf, mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen trägt YKK auch zum Wachstum und zur Wertschöpfung seiner Kunden bei.

Forschung und Entwicklung

Auf der Basis jahrelanger Erfahrungen und damit erzieltem Know-How im Verschlusstechnikbereich präsentiert sich YKK als ein kompetenter Partner für individuelle Verschlusslösungen. Ob Klassik-, Design- oder HiTech-Produkte, unsere regionalen R&D Zentren arbeiten eng innerhalb Europas zusammen um eine schnelle Entwicklungszeit zu gewährleisten.Unsere R & D Zentren sind weltweit vernetzt und können so auf die neuesten Technologien zugreifen.Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir hochwertige Verschlusssysteme.

Umweltpolitik

Umweltbewusstsein ist für YKK von besonderer Bedeutung, unter Einbeziehung eines Umwelt-Management-Systems fördern wir weltweit den Umweltschutz zur Reduzierung von Umwelteinflüssen.Unsere Produktionsstätten sind nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert, die Hauptprodukt-Palette entspricht dem Öko-Tex Standard 100 der Produktklasse 1 (Produkte für Babies und Kleinkinder). Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen YKK-Standort oder informieren Sie sich in anhängender PDF

YKK FAQ

Wofür steht “YKK”?

YKK, Hersteller von Reißverschlüssen, wurde 1934 von Tadao Yoshida in Japan gegründet. Die Firma trug seit Beginn den Namen des Gründers und hieß „Yoshida Kogyo Kabushikikaisha“ oder abgekürzt „YKK.“ (Der lange japanische Name wird ins Englische übersetzt als „Yoshida Company Limited.“) Im Verlauf der Jahre wurden die Buchstaben „YKK“ auf den Reißverschluss-Schieber geprägt, so dass YKK als Markenzeichen der Firma bekannt wurde.

Wie unterscheide ich original YKK Produkte von Plagiaten?

YKK begutachtet und stellt Zertifikate der echten YKK Produkte aus. Sollten Sie Zweifel an der Echtheit Ihrer YKK Produkte haben, bereits weiterverarbeitet oder nicht, kontaktieren Sie bitte direkt Ihre lokale YKK-Niederlassung. Die Prüfungskriterien können wir leider nicht offenlegen, da das Risiko groß ist, dass diese Informationen auch den Hersteller der gefälschten Ware erreichen.

Was produziert YKK neben den Reißverschlüsse noch?

YKK bietet eine umfangreiche Verschlusssystem-Palette an, u.a. Druckknöpfe, Textil-und Kunststoff-Produkte, Haftverschlüsse, Gurtbänder, Schnallen und Schließen. YKK stellt außerdem Bauprodukte aus Aluminium, wie z.B. Fenster und Türen, für Gebäude geringerer und mittlerer Höhe bis hin zu Hochhäusern her.

Was ist der Unterschied zwischen “Fastener” und “Zipper”?

Der Begriff „Fastener“ oder „Slider Fastener“ wird generell in England verwendet. „Fastener“ steht für etwas, was verschließt. Der Begriff „Zipper“ oder „Zip Fastener“ ist zuerst in den USA aufgetaucht und inzwischen weltweit verbreitet. Das Wort „Zip“ ist ein nachahmender Laut (gilt für schneller Klang), den ein Reißverschluss bildet, wenn dieser geöffnet bzw. geschlossen wird.

Wie groß ist YKK?

YKK ist in Nord-/Zentralamerika, Südamerika, EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), Ostasien, ASAO (ASEAN, Südasien und Ozeanien) und Japan tätig.Weltweit setzen sich über 40.000 Mitarbeiter aus 70 Ländern für die Interessen unserer Kunden ein.

YKK hat eine bekannte Firmenphilosophie. Was ist das genau?

Vom YKK Firmengründer Tadao Yoshida ins Leben gerufen, stellt der „Kreislauf des Guten“ unsere Philosophie der gemeinsamen Vorteile dar. Sie beruht auf der Überzeugung, dass niemand erfolgreich sein kann, ohne andere am Erfolg teilhaben zu lassen. In diesem Sinne tragen wir zum Wachstum unserer Kunden bei, indem wir qualitativ hochwertige Produkte und Serviceleistungen bereitstellen.

Mr. Yoshida war der Meinung, es sollten nur perfekte und hochwertige Reißverschlüsse produziert werden, von denen auch das Endprodukt profitieren kann. Der Reißverschluss, als kritisches, bewegliches Element innerhalb des Kundenartikels, sollte lange und problemlos funktionieren, so dass auch das Endprodukt haltbarer und wertiger als andere auf dem Markt bestehen kann. Wenn das möglich ist, so wird es für alle Beteiligten von Nutzen sein.

Mit diesem Ziel vor Augen führte YKK ein vertikales Produktionssystem ein. Vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt wird alles in eigener Regie hergestellt. Dies bedeutet, dass YKK nicht nur Reißverschlüsse sondern auch die entsprechenden Maschinen und sogar viele der Rohstoffe, die für eine Reißverschlussproduktion verwendet werden - zum Beispiel Polyester und Messing - daraus werden Bänder, Zähnchen und Schieber hergestellt.

Wie kann ich mich bei YKK bewerben?

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Personalabteilung der YKK Niederlassung des jeweiligen Landes, indem Sie sich bewerben möchten.

Ich habe eine andere Frage!

Sollten Sie auf dieser Seite keine Antwort finden, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale YKK Niederlassung.